3 einfache und schnelle vegane Rezepte

Aktualisiert: 29. Jan.

Vegan kochen muss nicht immer mit viel Zeit und Aufwand verbunden sein. Mit unseren Rezepten kannst du im Handumdrehen, frische und gesunde, warme Gerichte zubereiten.

Unsere 3 folgenden Rezepte ergeben ca. 4 Portionen, erfordern wenig Vorbereitung und sind in kürzester Zeit vorbereitet.



Nudeln in Champignon Rahmsauce


Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Portionen: ca. 4

  • 500 g Nudeln deiner Wahl

  • 2 Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400 g Champignons

  • 1 Esslöffel Olivenöl

  • 200g Soja- oder Hafer Cuisine (vegane Kochcreme)

  • 2-3 EL Sojasauce

  • Salz, Pfeffer


  1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

  2. Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Champignons hinzufügen und anbraten.

  4. Sojasauce hinzugeben und kurz anschmoren.

  5. Vegane Kochcreme hineinrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Nudeln abgießen, Sauce darüber geben und genießen.




Buntes Gemüsecurry mit Tofu und Reis


Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Portionen: ca. 4

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zuchini (mittelgroß)

  • 2 Karotten

  • 2 rote Paprika

  • 500ml Kokosmilch

  • 1 Packung Tofu

  • 3 EL gelbe Currypaste

  • 400g weißer Reis

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

  2. Das Gemüse und den Tofu in gewünscht große Stücke schneiden.

  3. Die Zwiebeln in 1–2EL Öl und 1 Prise Salz bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen.

  4. Currypaste unterrühren, dann das Gemüse zugeben und 1–2Min. mitbraten.

  5. Das Gemüse mit der Kokosmilch ablöschen und die Tofustückchen unterrühren.

  6. Das Curry einmal aufkochen lassen und anschließend auf niedrigster Stufe 5–10Min. sanft köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

  7. Mit Reis servieren und genießen!



Kartoffel Brokkoli Auflauf


Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Portionen: ca. 4

  • 1 kg Kartoffeln

  • 600 g Brokkoli

  • 250 ml Soja- oder Hafer Cuisine (vegane Kochcreme)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 TL Paprikapulver

  • Kräuter deiner Wahl

  • 1-2 Knoblauchzehen

  • veganer Streukäse

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

  2. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Brokkoli waschen, die Röschen abtrennen und wie gewünscht klein schneiden.

  3. Vegane Kochcrememit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano, Thymian und Rosmarin vermischen. Knoblauch schälen, pressen und dazugeben. Kartoffeln und Brokkoli mit der Creme vermischen und in der Form verteilen.

  4. Veganen Streukäse über allem verteilen und für ca. 45 Minuten goldbraun backen.




59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen