Milch- und Käse Alternativen - Ein praktischer Leitfaden

Aktualisiert: 29. Jan.

Da sich immer mehr Menschen einer veganen oder pflanzlichen Lebensweise zuwenden, haben Unternehmen verschiedene Milchalternativen zu all unseren Lieblingsmilchprodukten entwickelt. Hier haben wir eine Liste der beliebstesten Alternativen zusammengestellt, die dich dabei unterstützen kann, verschiedene Produkte auszuprobieren, bis du deine ganz eigenen Favoriten entdeckt hast.


Milchalternativen

  • Sojadrink - wird aus ganzen Sojabohnen oder Sojaproteinisolat hergestellt, hat einen cremigen, milden Geschmack und ist ernährungsphysiologisch der Kuhmilch am ähnlichsten

  • Kokosnussdrink - die reichhaltigste und cremigste Kuhmilchalternative, enthält reichlich Mono-Laurinsäure, dieden Darm heilt und Körperzelen nährt


  • Haferdrink - hat einen süßen Geschmack, ist reich an Eiweiß, Ballaststoffen und enthält Beta-Glucan, das zur Senkung des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels beitragen kann

  • Erbsendrink - der proteinreiche Drink von unserem Partner vly ist super cremig und dazu auch noch super gesund

  • Reisdrink - die hypoallergenste Alternative und damit eine sichere Option für Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber Gluten, Soja oder Nüssen und außerdem fett- und eiweißarm

  • Cashewdrink - Cashews enthalten gesunde Fette, entspannen die Nerven, helfen beim Einschlafen, beruhigen den Körper und stärken das Immunsystem

  • Mandeldrink - Mandeln enthalten viele gesunde Fette und sind reich an Vitamin E, Magnesium, Kalzium und Kalium


Käsealternativen

  • Hefeflocken - sind milch- und glutenfrei, mit Vitamin B angereichert und können wie Parmesan über das Essen gestreut werden oder einer cremigen Soße einen käsigen Geschmack verleihen. Sie sind außerdem eine gute Quelle für Eiweiß, Folsäure und Zink und enthalten wenig Fett und Natrium


  • Tofu - Als Hüttenkäse- oder Ricotta-Ersatz eignet sich Seidentofu mit einem Spritzer Zitronensaft püriert

  • Frischkäse auf Soja-, Hafer und Nussbasis gibt es mittlerweile in fast allen Supermärkten oder kann zuhause aus Cashews oder Mandeln hergestellt werden

  • Marken wie: SimplyV, Violife, Bedda und Veganz sind in Supermärkten wie Rewe oder Edeka zu finden und bieten Alternativen für Scheibenkäse, Reibekäse, Mozarella, Weichkäse und Schafskäse


Joghurtalternativen

  • Sojajoghurt - schmeckt mild und neutral und kann deshalb vielseitig verwendet werden. Zuckerfrei auch als Basis für herzhafte Soßen und Dips geeignet

  • Haferjoghurt - schmeckt überall dort, wo sonst auch Joghurt passt: pur, zum Müsli, als Dessert und zu vielem mehr

  • Mandeljoghurt - kommt, was Konsistenz und Geschmack angeht, einem Naturjoghurt ziemlich nah und ist deshalb sehr vielseitig, süß und auch herzhaft einsetzbar

  • Kokosjoghurt - basiert auf Kokosmilch und ist cremig-mild im Geschmack. Passt zum Müsli, Süßspeisen, exotischen Currys oder einfach pur

  • Cashewjoghurt - milder Geschmack und besonders cremige Konsistenz. Vielseitig verwendbar


Butter beim Backen ersetzen

  • Apfelmus - ist sehr süß, daher wird weniger Zucker gebraucht

  • Banane - fügt dem Gericht gesunde Nährstoffe hinzu

  • Avocado - enthält einfach gesättigte Fette, die den Cholesterinspiegel senken. Eignet sich am besten für Schokokuchen

  • Für Mürbeteige eignen sich Oliven-, Raps- und Pflanzenöle

  • für Streusel eignen sich am besten härtere vegane Butter oder vegane Margarine, da sie die krümelige und flockige Textur fördern

Butter zum anbraten ersetzen

  • kaltgepresstes Olivenöl für leichteres Braten

  • für höhere Temperaturen: Rapsöl oder Kokosnussöl Die Verwendung von Bio-Ölen verringert außerdem die Menge an Pestizidrückständen

  • Bei der Verwendung von kaltgepressten Ölen bleibt die Nährstoffqualität des Öls erhalten. Oliven- und Rapsöl sind außerdem reich an Omega-3-Fettsäuren und wirken sich positiv auf die Hautgesundheit und den Hormonkreislauf aus

Butter auf's Brot

  • Marken wie: Violife und Alsan bieten hervorragende Butteralternativen an, wo der Geschmacksunterschied kaum zu erkennen ist. Obwohl diese Fette stark verarbeitet sind, sind sie reich an Vitamin D

  • Avocado eignet sich auch gut als Butterersatz auf einem belegten Brot


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen