Pilz Risotto Rezept

Aktualisiert: 29. Jan.

Dieses super leckere Pilzrisotto Rezept ist das Highlight eines jeden kalten Wintertages! Es ist super einfach zuzubereiten und dazu noch unglaublich cremig.

Es ist diesmal auf 4 Portionen angesetzt, sodass ihr, falls etwas übrig bleibt, direkt für den nächsten Tag etwas zum Mittagessen habt!


Zutaten

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 250 ml Weißwein

  • 400 g Risottoreis

  • 300 g Champignons

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 1 EL pflanzliche Butter oder Margarine

  • 1 EL Olivenöl

  • 25 g Hefeflocken



Zubereitung:

  1. Brühe und Weißwein in einem Topf aufkochen und dann bei geringer Hitze weiterköcheln.

  2. Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, Champignons in Scheiben schneiden sowie die Möhre würfeln.

  3. Pflanzliche Butter/Margarine in einem weiteren Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Möhren hinzugeben und etwa 5 Min. anbraten. Anschließend die Champignons dazugeben und weitere 2 Min. anbraten lassen.

  4. Den Reis hinzugeben und gut umrühren. Er sollte glasig werden.

  5. Mit zwei Kellen der heißen Brühe ablöschen und sofort gut umrühren. Sobald die Flüssigkeit aufgenommen ist, wieder neue Brühe hinzugeben. So lange weiterführen, bis die Brühe aufgebraucht ist.

  6. Den Herd ausschalten und 25 g Hefeflocken unter den Reis heben. Vom Herd nehmen und für 5-10 Min. quellen lassen.

  7. Petersilie waschen und hacken. Das Risotto auf Tellern anrichten und genießen!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen